SEO Suchmaschinenoptimierung – Was ist das eigentlich?

  • Oktober 6, 2018
  • SEO
No Comments

SEO bedeutet search engine optimization beziehungsweise Suchmaschinenoptimierung. Es dient dazu, dass die eigene Webseite öfter von potentiellen Nutzern gefunden werden kann. Suchmaschinen wie Google prüfen eine Internetseite auf verschiedene Kriterien. In den Suchergebnissen wird eine Seite im Ranking weiter oben angezeigt, wenn sie besonders gut optimiert ist.

Warum ist SEO so wichtig?

Die Suchmaschinenroboter, die Ihre Webseite überprüfen, sind heute ganz anders konzipiert als noch vor einigen Jahren. SEO befindet sich in ständiger Weiterentwicklung und es kommt immer mehr auf die Qualität des Inhaltes an. Dadurch wird sichergestellt, dass nur relevante und hochwertige Seiten im Ranking ganz oben erscheinen. Eine gute Position in den Suchmaschinen ist wichtig, damit viele Besucher über ihre Sucheingaben auf Ihre Seite gelangen.

Wie können Sie Ihre Webseite verbessern?

Solange Sie guten Content kreieren, der den Nutzern einen Mehrwert bietet, haben sie schon gute Chancen schnell gefunden zu werden. Trotzdem ist es wichtig darauf zu achten, dass Absätze nicht zu lang sind, sinnvolle Überschriften benutzt werden und Keywörter vorhanden sind. Auch Bilder werten Ihren Beitrag auf. Hierbei müssen Sie darauf achten, dass die Suchmaschinen einen Zusammenhang zwischen Bild und Beitrag erkennen können. Dies ist ganz einfach, indem Sie das Foto inhaltlich passend benennen und möglicherweise ein Keywort verwenden. Ein weiterer Punkt sind außerdem interne und externe Verlinkungen. Interne Links verweisen auf einen Pfad innerhalb der eigenen Seite, externe Verlinkungen hingegen leiten zu anderen weiter. Diese sollten thematisch passen. Es gibt noch zahlreiche weitere Aspekte, mit denen Sie ihre Webseite optimieren können. Über SEO Plugins bei WordPress oder externe Seiten können Sie sich für jeden neuen Beitrag Verbesserungsvorschläge anzeigen lassen. Wenn Sie sich detaillierteres Wissen über die Suchmaschinenoptimierung aneignen wollen, dann nutzen Sie unbedingt immer aktuelle Quellen. Regeln, die vor zwei Jahren noch galten, können heute schon völlig irrelevant sein.

Wie findet man ein passendes Keywort?

Einer der wichtigsten Aspekte bei SEO ist die Wahl eines treffenden Keywortes. Das Keywort sollte sich unbedingt im Titel des Beitrages befinden, aber auch einige Male im Text und wenn möglich auch in den Zwischenüberschriften vorkommen. Wählen Sie Keywörter in einer Form, wie auch Suchmaschinennutzer danach suchen würden. Verwenden Sie aber auch Synonyme im Beitrag. Ihr Text sollte eine natürliche Keywortdichte aufweisen und keinesfalls damit überladen werden. Taucht ein Wort zu oft auf, kann sich dies negativ auf Ihr Ranking auswirken.

Was sollte man vermeiden?

Es gibt einige Richtlinien, an die Sie sich halten sollten, damit Ihre Seite nicht im Ranking abgestuft wird. Früher war es noch möglich, durch einfache Tricks das Ranking zu beeinflussen. Damals konnte man zum Beispiel das Keywort mehrere Male hintereinander in derselben Farbe wie die des Hintergrundes einfügen. Dadurch hatte man eine extrem hohe Keywortdichte. Dies ist heutzutage jedoch nicht mehr möglich. Derartiges kann sogar dafür sorgen, dass Ihre Webseite von den Suchmaschinen überhaupt nicht mehr berücksichtigt wird.

Wenn Sie mit ihrer Webseite erfolgreich sein wollen, sollten Sie SEO nicht außer Acht lassen. Die Suchmaschinenoptimierung ist nicht kompliziert und kann den Erfolg ihrer Webseite erheblich beeinflussen.

    About us and this blog

    We are a digital marketing company with a focus on helping our customers achieve great results across several key areas.

    Request a free quote

    We offer professional SEO services that help websites increase their organic search score drastically in order to compete for the highest rankings even when it comes to highly competitive keywords.

    Subscribe to our newsletter!

    More from our blog

    See all posts

    Leave a Comment